FB 3 Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Institut für Evangelische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Publikationen apl. Prof. Dr. Gebhard Löhr

 Bücher

  • Das Problem des Einen und Vielen in Platons Philebos (Hypomnemata 93), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1990
  • Gott - Gebote - Ideale. Analytische Philosophie und theologische Ethik (Kleine Vandenhoeck-Reihe, Bd. 1559), Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1991
  • Verherrlichung Gottes durch Philosophie. Der hermetische Traktat II im Rahmen der antiken Philosophie- und Religionsgeschichte (WUNT, 1. Reihe, Bd. 97), Tübingen: J.C.B. Mohr (Siebeck) 1997
  • (Hrsg.) Die Identität der Religionswissenschaft. Beiträge zum Verständnis einer unbekannten Disziplin (Greifswalder theologische Forschungen, Bd. 2), Berlin/Frankfurt am Main: Peter Lang Verlag, 2000

Aufsätze (in Auswahl)
  • 1 Thess. 4, 15-17: Das "Herrenwort", Zeitschrift für Neutestamentliche Wissenschaft 71, 1980, 269-273
  • Bemerkungen zu Roy Schafers Handlungssprache (orientiert an Kap. 6 von "Eine neue Sprache ..."), Psyche 39, 1985, 1021-1030
  • Rudolf Otto und das Heilige, Zeitschrift für Religions- und Geistesgeschichte 45, 1993, 113-135
  • Kann der Glaube an Gott die Frage nach dem Sinn des Lebens beantworten? in: G. Meggle/U. Wessels (Eds.), Analyomen 1 (Proceedings of the 1st Conference "Perspectives in Analytical Philosophy"), Berlin/New York: De Gruyter 1994, 916-926
  • Atheismus - ein Gegenstand der Religionswissenschaft?, Saeculum - Jahrbuch für Universalgeschichte 46, 1995, 139-160
  • Das indische Gleichnis vom Elephanten und den Blinden und seine verschiedenen Deutungen. Zum Problem interreligiöser Toleranz und des interreligiösen Dialoges, Zeitschrift für Missionswissenschaft und Religionswissenschaft 79, 1995, 290-304
  • Verstehen - eine religionswissenschaftliche Kategorie im Lichte der analytischen Philosophie, in: H.-J. Klimkeit (Hrg.), Vergleichen und Verstehen in der Religionswissenschaft, Wiesbaden: Harrassowitz Verlag, 1997, 99-111
  • Ist das Christentum für die gegenwärtige ökologische Krise verantwortlich? Das Naturverständnis der Religionen in der gegenwärtigen Diskussion, Berliner Theologische Zeitschrift 14, 1997, 93-117
  • Religionskritik in der griechischen und römischen Antike. Methodologische und inhaltliche Vorüberlegungen zu einer religionswissenschaftli-chen Darstellung, Saeculum - Jahrbuch für Universalgeschichte 49, 1998, 1-21
  • Religiöse und philosophische Legitimation politischer Macht im antiken Herrscherkult, in: J. Mehlhausen (Hrg.), Recht - Macht - Gerechtigkeit (Veröffentlichungen der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie, Bd. 14), Gütersloh: Chr. Kaiser, 1998, 745-758
  • In or out? The relationship between religion, philosophy and science of religions, Method and Theory in the Study of Religion 11, 1999, 395-400
  • Religionswissenschaftliche Theorien und Theorieelemente bei Physikern des 20. Jahrhunderts, in: Dieter Zeller (Hrg.), Religion im Wandel der Kosmologien (Religionswissenschaft, Bd. 10), Frankfurt am Main/ Ber-lin/ New York: Peter Lang Verlag, 1999, 69-103
  • Religion - M ythos - Wissenschaft. Anmerkungen zu ihren Beziehungen im 20. Jahrhundert, Saeculum – Jahrbuch für Universalgeschichte 52, 2001, 121-156
  • Supererogation, Utilitarismus und das Problem der Begründbarkeit moralischer Normen, in: Achim Stephan/Klaus Peter Rippe (Hrsg.), Ethik ohne Dogmen. Aufsätze für Günther Patzig, Paderborn: Mentis Verlag, 2001, 108-131
  • Mystik in den Religionen. Überlegungen zu einer allgemein gültigen Definition des Mystikbegriffes, Glauben und Lernen 17/2, 2002, 151-164
  • Militanter Islam – friedfertiger Buddhismus? Befürwortung und Ablehnung von Gewalt in den Religionen, Saeculum-Jahrbuch für Universalgeschichte 53, 2002, 340-367
  • Die Bedeutung der Religionswissenschaft für die Religionspädagogik, in: Jörg Ohlemacher (Hrg.), Profile des Religionsunterrichts (Greifswalder theologische Forschungen, Bd. 6), Frankfurt am Main 2003, 251-256
  • Jesus und Buddha – zwei Wege des Glaubens? Ein Vergleich der Anwendbarkeit der Begriffe „Weg“ und „Glaube“ auf Jesus und den Buddha, Berliner Theologische Zeitschrift 22, 2005, 104-129
  • Silvesterbesinnung und Weihnachtsartikel. Jahresendzeitreflexionen großer Physiker des 20. Jahrhunderts, Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 28 (4), 2005, 305-320
  • Eschatologie in Islam und Christentum. Die Vorstellungen über Tod und Auferstehung in den heiligen Schriften und Traditionen beider Religionen, Zeitschrift für Neues Testament 19, 2007, 57-71
  • Albert Einstein. For and Against Religion, in: Eminent Lives in Science and Religion, Second Revised and Much Expanded Edition, hrg. von Nicolaas Rupke, Frankfurt 2009, 155-177
  • Max Planck - ein Gegner des Christentums? Die Debatte um Plancks Haltung zur Religion nach dem Zweiten Weltkrieg, Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 35, 2012, 42-61

Lexikonartikel
  • Art. Anthropomorphismus, I. Religionswissenschaftlich, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Auflage (RGG4), Bd. 1, Tübingen: J.C.B. Mohr (Siebeck), 1998, Sp. 524-525
  • Art. Agnostizismus, I. Religionsgeschichtlich, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Auflage (RGG4), Bd. 1, Tübingen: J.C.B. Mohr (Siebeck), 1998, Sp. 186
  • Art. Heidentum, Religionsgeschichtlich, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, 4. Auflage (RGG4), Bd. 3, Tübingen: J.C.B. Mohr (Siebeck), 2000, Sp. 1521-1522

Rezensionen
  • Rez. Olaf Schumann (Hg.), Zentrale Texte des Glaubens. Texte aus Hinduismus, Buddhismus, Judentum, Christentum, Islam. Ausgewählt und kommentiert, Radius-Verlag, Stuttgart 2002, in: Zeitschrift für Mission 29, Nr. 3, 2003, 254-256
  • Rez. F. LeRon Shults, Reforming the Doctrine of God, Grand Rapids, Michigan/Cambridge, U.K.: William B. Eerdmans Publishing Company 2005, 326 pp., in: ESSSAT-News 16:3 (September 2006), 8-9


Bei Academia.edu eingestellte Artikel
  • Einstein und Religionskritik
  • Demokrits Götter
  • "Religion und Naturwissenschaft" als Thema der Religionswissenschaft
  • Weihnachtsbotschaft und Glaubensbekenntnis.  Zum Verhältnis von Religion und Physik bei Max Planck und Albert Einstein

Übersetzungen
  • Paul L. Lehmann, Christologie und Politik. Eine theologische Hermeneutik des Politischen, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1987 (übers. zus. mit P. Maurer); Englische Version: Paul Lehmann, The Transfiguration of Politics, New York: Harper & Row 1975
  • Richard Lischer, Predigt als Theologie, Verkündigung und Forschung 26, 1981, 58-72

apl. Prof. Dr. Gebhard Löhr