FB 3 Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Institut für Evangelische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Kanzelrede zum Thema »Inseln«

Ökumenischer Hochschulgottesdienst am Sonntag, 28. April 18:00 Uhr n der Katharinenkirche

Wer möchte nicht manchmal auf eine tropische Insel, den Alltag hinter sich lassen
und wie Robinson Crusoe Abenteuer erleben? Inseln sind Sehnsuchtsorte.
Aber nicht nur. Sie stehen auch für Isolation. Oder unter dem Stichwort »Inselbegabung« für eine dominante Eigenschaft. Und für noch so manches mehr.

In der Reihe der von Studierenden gestalteten Hochschulgottesdienste versuchen Hochschuldozenten, uns Inseln aus ihrer Perspektive näher zu bringen. Am Sonntag, 28. April spricht Prof. Dr. Ingeborg Tömmel vom Jean Monnet Centre of Excellence in European Studies der Universität Osnabrück

Der Gottesdienst beginnt um 18 Uhr in der Katharinenkirche. Danach gibt es wie immer die Gelegenheit, bei Brot und Wein mit der Kanzelrednerin und vielen anderen Leuten ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen:
Alexander Bergel, Hochschulpastor
Telefon: 0541 186162
E-Mail: bergel@khg-os.de

 

Ringvorlesung
Kon-kurrenz. Hermeneutische
Grundlagen des christlich- muslimischen Gesprächs

2. April – 2. Juli 2019

Dienstags, 18 – 20 Uhr Universität Osnabrück

Gebäude 11/ Raum 212

 

 

 

Adam & Eva
Interdisziplinäre Ringvorlesung

10. April - 24. April - 8.Mai - 22.Mai - 5.Juni  -  19. Juni  2019

Mittwochs, 18:15 – 19:45 Uhr Universität Osnabrück

Gebäude 15 / Raum 128

10.April 2019
Prof. Dr. Anselm Hagedorn (Osnabrück) Prof. Dr. Georg Steins (Osnabrück)
Adam und Eva im Alten Testament

24.April 2019
Prof. Dr. Helmut Merkel (Osnabrück) Prof.in Dr. Ulrike Mittmann (Osnabrück)
Die Adam-Christus-Typologie im Neuen Testament

08.Mai 2019
Dr.in Jennifer Griggs (Osnabrück)
THE EVA-MARY-TYPOLOGY IN SYRIAC TRADITION
(MIT DT. ÜBERSETZUNG)

22.Mai 2019
Prof.in Dr. Susanne Talabardon (Bamberg)
Adam und Eva im Judentum

05.Juni 2019
Dr. Martin Kellner (Osnabrück)
Adam und Eva im Islam

19.Juni 2019
Prof. Dr. Thomas Vogtherr (Osnabrück) "ALS ADAM GRUB UND EVA SPANN..."
DAS ERSTE MENSCHENPAAR IN DER POLITISCHEN PROPAGANDA DES SPÄTEN MITTELALTERS

 

5. Graduierten-Nachmittag der drei Theologien

Donnerstag, 2. Mai 2019 · 16 – 19 Uhr Neuer Graben 29 / Schloss, Raum 11/214

■ »Autoritarismus als Ursache des religiösen Fundamentalismus? Beobachtungen im christlichen Glaubensspektrum« PD Dr. theol. Sonja Strube, Institut für Katholische Theologie
■ »Der Exklusivismus als Ursache des religiösen Radikalismus?  Beobachtungen im muslimischen Glaubensspektrum« Bacem Dziri, M.A., Institut für Islamische Theologie

Im Anschluss an die jeweiligen Vorträge laden wir herzlich zur Diskussion ein.
Anmeldung bis 23.04.2019: corinna.klodt@uni-osnabrueck.de Organisation: Corinna Klodt und Florian Oepping (IET), Bacem Dziri und Dr. Kathrin Klausing (IIT), Dr. Dorothea Reininger und Farina Dierker (IKT)

Springschool Februar-März 2020 in Israel Palästina - Bewerbung bis 27. April 2019

Liebe Studierende,
ab sofort ist die Bewerbung für die vierwöchige "Springschool in Israel und Palästina" möglich. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 27. April 2019. Für die Bewerbung ist ein tabellarischer Lebenslauf und ein Motivationsschreiben erforderlich; sie erfolgt online unter: www.mentorat.plus/spring-school
Weitere Informationen s. unten! Ein Erfahrungsbericht der Studierenden der Springschool 2018.
Für Fragen bin unter helga.kramer@esg-osnabrück.de oder telefonisch: 0176-50450489 zu erreichen.
Herzliche Grüße Helga Kramer

pixnio.com / Schreibwerkstatt

Foto privat: Florian Oepping

Liebe Studierende,

herzliche Einladung zur Schreibgruppe der Doktorierenden und Studierenden der Evangelischen Theologie! Es gibt zahlreiche Gründe, warum sich das eigene Schreiben schwierig gestalten kann: Blockaden hemmen den Schreibfluss, man wird dauernd vom Schreiben abgelenkt oder findet einfach nicht die Zeit, um sich an den Schreibtisch zu setzen. Die Schreibgruppe bietet hier Abhilfe! Wir treffen uns jeden Dienstag um 9 Uhr in der Bibliothek (11/107) um nach einem festen Schema (2 - 7 - 2 x 45) zu schreiben. Die Gruppe steht primär Master-Studierenden offen, die ihre MA-Arbeit schreiben, generell aber auch allen anderen Studierenden, die an einer schriftlichen Arbeit sitzen. Bei Interesse oder Fragen können Sie mir gerne eine E-Mail schreiben (Florian.Oepping@uos.de) oder Sie tragen sich einfach in die Stud.IP-Gruppe ein.

Herzlich Willkommen!