FB 3 Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Institut für Evangelische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Max Weber: Religionssoziologie - Das antike Judentum

3.450

Dozenten

Beschreibung

Max Webers Studie zur Religionssoziologie des antiken Judentums, ist das methodisch ausgereifteste Werk des großen Soziologen und insofern eine Summe seiner religionssoziologischen Arbeiten. Es zeigt die Bedeutung des antiken Judentums mit der Überwindung magischer Ethik für die Entstehung des rationalen Geistes der Moderne auf. Die Studie ist ein wahrer Klassiker der Kulturgeschichte, der auch nach beinahe 100 Jahren nichts von seiner Faszination eingebüßt hat. Wir wollen im Sommersemester diesen Klassiker gemeinsam lesen, entdecken und diskutieren sowie nach seiner Bedeutung fragen.

Weitere Angaben

Ort: 11/115
Zeiten: Do. 08:00 - 10:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Do , 05.04.2018 08:00 - 10:00, Ort: 11/115
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Evangelische Theologie > Altes Testament und Antikes Judentum
  • Evangelische Theologie > Religionswissenschaften/Religionsgeschichte
  • Evangelische Theologie > Wahlbereich