FB 3 Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Institut für Evangelische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Veranstaltungsdetails

Authentisch von Gott reden. Wer ist Jesus Christus für uns heute?

3.441

Dozenten

Beschreibung

Das Studium der Systematischen Theologie dient der Befähigung, auf authentische Weise evangelischen Glauben auszulegen. Um diese Kompetenz zu erlangen, ist es notwendig, sich im Studium mit klassischen Werken der evangelischen Theologie auseinanderzusetzen. Aufgrund der knappen Zeit, die die modularisierten Studiengänge für das Studium der Systematischen Theologie lassen, verbleibt die Systematik oftmals im Stadium der Klassikerexegese. Die persönliche Auseinandersetzung kommt zu kurz.
Hier setzt das Seminar an: Wir wollen erkunden, wie wir auf je authentische Weise von Jesus Christus reden können. Dazu ist es notwendig, auch von sich selbst und seiner eigenen religiösen Biographie erzählen zu können. Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird deshalb die Bereitschaft erwartet, durchaus auch einmal über sich selbst zu reden – und fremde, andere Positionen als solche stehen lassen und wertschätzen zu können. Geplant ist die Rekonstruktion der eigenen religiösen Biographie, die Arbeit an von den Studierenden selbst verfassten Kurzessays zur Themafrage: „Wer ist Jesus Christus für uns heute?“ und eine gemeinsame, exegetisch informierte und engagierte Lektüre des Markusevangeliums.
Da ein solches Seminar eine besondere Arbeitsatmosphäre voraussetzt, ziehen wir uns auf eine Insel zurück und lassen Seminararbeiten und alles, was ablenkt, auf dem Festland zurück. Das Seminar wird deshalb nach zwei Sitzungen in Osnabrück vom 1. bis zum 6. Oktober auf Borkum stattfinden.
Eine Vorbesprechung findet am 17. April (um 20 Uhr) statt; eine erste Seminareinheit, die der Vorbereitung des Seminars dient, am 15. Mai.
Das Seminar wird von der Kirche und dem Institut für Evangelische Theologie finanziell gefördert, dennoch bleibt es notwendig, von jedem und jeder eine Eigenbeteiligung in Höhe von 100 € zu verlangen.
Bitte überweisen Sie das Geld auf folgendes Konto: Universität Osnabrück, IBAN DE82 2505 0000 0101 4320 03, zugunsten Re-Nr. 75032815180001 Borkum-Exkursion.
Sollte der Betrag Ihre Möglichkeiten übersteigen, wenden sie sich bitte vertrauensvoll an uns.

Weitere Angaben

Ort: 11/115: Di. 20:00 - 22:00 (1x) Dienstag. 17.04. 20:00 - 22:00, (Borkum): Montag. 01.10. - Samstag. 06.10. 08:00 - 18:00
Zeiten: Di. 20:00 - 22:00 (wöchentlich), Termine am Dienstag. 17.04. 20:00 - 22:00, Montag. 01.10. - Samstag. 06.10. 08:00 - 18:00
Erster Termin: Di , 17.04.2018 20:00 - 22:00, Ort: 11/115
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Evangelische Theologie > Systematische Theologie: Dogmatik, Ethik und Religionsphilosophie
  • Evangelische Theologie > Wahlbereich