FB 3 Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Institut für Evangelische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Proseminar: Einführung in die historisch-kritische Exegese des Neuen Testaments (Gruppe 2)

3.424

Dozenten

Beschreibung

Das Proseminar führt ein in die wissenschaftliche Auslegung des Neuen Testaments. An ausgewählten, thematisch miteinander verbundenen Texten einer Evangelienschrift werden die Methoden der historisch-kritischen Exegese erlernt und eingeübt. Die Konzentration auf ein literarisches Werk dient der theologischen Vertiefung und hilft den interpretatorischen Zusammenhang der Methodenschritte besser zu verstehen. Ziel des Seminars ist die Befähigung der Teilnehmer zum selbständigen wissenschaftlichen Umgang mit dem biblischen Text als Grundlage für die systematisch-theologische Reflexion im Kontext eigener Glaubenserfahrung und Glaubensvermittlung.

Weitere Angaben

Ort: 11/215
Zeiten: Do. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Do , 26.10.2017 14:00 - 16:00, Ort: 11/215
Veranstaltungsart: Proseminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Evangelische Theologie > Neues Testament