FB 3 Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Institut für Evangelische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Was ist der Mensch? Die Antwort der monotheistischen Religionen

3.450

Dozenten

Beschreibung

Die Vorlesung führt zunächst in die drei monotheistischen Religionen (Judentum, Christentum und Islam) ein. Sie versucht, diese drei Religionen in einer gemeinsamen Geschichte zu verorten. Anschließend wendet sich die Vorlesung der Anthropologie zu, also der Frage: „Was ist der Mensch?“. Wer von Gott redet, so hat Rudolf Bultmann zu Beginn des 20. Jahrhunderts formuliert, rede immer auch vom Menschen und umgekehrt. Dieser Überlegung folgend vergleicht die Vorlesung nicht unmittelbar die verschiedenen Theologien, sondern fragt, wie in den verschiedenen monotheistischen Religionen vom Menschen geredet wird, um so Übereinstimmungen und Differenzen freizulegen.

Weitere Angaben

Ort: 11/213
Zeiten: Mi. 10:00 - 12:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Mi , 25.10.2017 10:00 - 12:00, Ort: 11/213
Veranstaltungsart: Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Evangelische Theologie > Systematische Theologie: Dogmatik, Ethik und Religionsphilosophie
  • Evangelische Theologie > Religionswissenschaften/Religionsgeschichte
  • Evangelische Theologie > Wahlbereich
  • Schnupper Uni > Evangelische Theologie
  • Evangelische Theologie