FB 3 Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Institut für Evangelische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Im Fachgebiet für Religionspädagogik / Praktische Theologie des Instituts für Evangelische Theologie zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin / wissenschaftlichen Mitarbeiters
(Entgeltgruppe 13 TV-L / 50 %)

befristet bis zum 31.12.2020 zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung in der Lehre im Fachgebiet im Umfang von 2 SWS
  • Mitwirkung bei Prüfungstätigkeiten
  • eigene wissenschaftliche Weiterqualifikation
  • Unterstützung von Forschungsarbeit und Selbstverwaltung

Einstellungsvoraussetzung:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich der Evangelischen Theologie
  • nachweisliches besonderes Interesse am Fachgebiet Religionspädagogik / Praktische Theologie

Idealerweise verfügen Sie über:

  • Eine überdurchschnittliche theologische Bildung
  • Fachbezogene Kenntnisse in wenigstens einer biblischen Sprache (Griechisch, Hebräisch)
  • Erfahrung in der Betreuung und Begleitung von Studierenden

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortliche Tätigkeit mit viel Gestaltungsmöglichkeit in Forschung und Lehre
  • ein offenes und innovatives Arbeitsklima
  • individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten

Als zertifizierte familiengerechte Hochschule setzt sich die Universität Osnabrück für die Vereinbarkeit von Beruf / Studium und Familie ein.

Die Universität Osnabrück will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern. Daher strebt sie eine Erhöhung des Anteils des im jeweiligen Bereich unterrepräsentierten Geschlechts an.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (in elektronischer Form in einem pdf-Dokument) richten Sie bitte bis zum 17.08.2018 an den Dekan des Fachbereichs Erziehungs- und Kulturwissenschaften, Herrn Prof. Dr. Hans-Rüdiger Müller, E-Mail: dekanat-fb-03@uni-osnabrueck.de.

Weitere Informationen zu dieser Stellenausschreibung erteilt Herr Prof. Dr. Andreas Kubik-Boltres (Tel. 0541 969-4274, E-Mail: andreas.kubikboltres@uni-osnabrueck.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.