FB 3 Erziehungs- und Kulturwissenschaften

Institut für Evangelische Theologie


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Willkommen auf den Seiten des Instituts der Evangelischen Theologie
©Foto: Martin Jung, Universität Osnabrück

Institut für Evangelische Theologie

Willkommen auf den Seiten des Instituts der Evangelischen Theologie

Aktuelles

Aktuelle Meldungen am Institut für Evangelische Theologie

Datum Nachricht
17.08.16
Jung, M.
Jetzt mitmachen: Gesucht werden 95 Thesen von 95 Menschen
Das Reformationsjubiläum 2017 kommt auf die Zielgerade: Am 31. Oktober 2016 geht es los. In Osnabrück sammeln wir von 95 Menschen 95 Thesen, was in Kirche und Gesellschaft anders werden muss. Machen Sie mit! Die Thesen werden auf der Web-Site 500 Jahre Reformation Osnabrück eingestellt, mit Ihrem Namen und Ihrem Bild. Vom 31. Oktober 2016 an werden diese Thesen - ohne Ihren Namen und ohne Ihr Bild - in einer einzigartigen Lichtinstallation abends stetig wechselnd auf die Außenfassaden des Doms und der Marienkirche projiziert.
Wer Interesse hat, melde sich ab sofort mit These, Name, Bild und weiteren Angaben hier:
http://www.2017osnabrueck.de/thesen.html
Einige Thesen sind schon einsehbar.
Werben Sie für dieses Mitmachprojekt auch unter Nichttheologen!
04.06.16
Jung, M.
Neue Professurvertretung für das Alte Testament ab 1. August
PD Dr. theol. Cornelis de Vos von der Evangelisch-theologischen Fakultät der Universität Münster übernimmt am 1. August 2016 die Professurvertretung Altes Testament am Institut für Evangelische Theologie der Universität Osnabrück.
Herr de Vos wurde 2002 in Groningen im Fach Altes Testament promoviert und 2010 in Münster im Fach Neues Testament und hellenistisches Judentum habilitiert. 1999-2003 war er Gymnasiallehrer. Seit 2012 wirkte er als Projektleiter im Exzellenzcluster "Religion und Politik" in Münster und zuletzt als Vertretungsprofessor für Neues Testament in Kiel.
Nähere Informationen: http://www.uni-muenster.de/Religion-und-Politik/personen/projekt/vos.shtml
Herr de Vos steht ab August auch als Betreuer von BA- und MA-Arbeiten im Alten Testament zur Verfügung. Hausarbeiten können regulär erst mit dem Ende des WS bei ihm angemeldet werden. Altfälle (Wiederholungsversuche nach gescheiterten Erstversuchen bei Prof. Gärtner oder Prof. Schmidt) müssen zwingend über den Prüfungsausschussvorsitzenden abgesprochen werden.
Das AT-Lehrangebot im WS wird das Basismodul bedienen. Angebote für Fortgeschrittene wird es voraussichtlich erst im Sommersemester 2017 wieder geben.

Topinformationen

Weitere Institute der Theologien

Institut für Islamische Theologie

Institut für Katholische Theologie

Evangelische Theologie studieren

Fachschaft der Evangelischen Theologie

Disziplinen am Institut für Evangelische Theologie

Altes Testament und Antikes Judentum

Neues Testament und Antike Religionsgeschichte

Praktische Theologie/Religionspädagogik

Sytematische Theologie und Religionswissenschaft